Wie funktioniert Crowd Engineering?

Auftragsentwicklungen und Einzelteilfertigung sind meist mit erheblichen Kosten verbunden. Indem sich Interessenten mit der gleichen Problemstellung auf dieser Plattform zusammenschließen und sich so die Fix-Kosten unserer Leistungen teilen. Der Stückpreis für ein eigens entwickeltes Produkt kann durch den Zusammenschluss von beispielsweise nur 4 Kunden bereits um bis zu 75% sinken.

Wie kaufe ich einen Engineering-Deal?

Ganz einfach: Klicke auf den Button “Mein Produkt”, wähle eine Bezahlmethode aus und trete der Deal-Crowd bei. Bezahlen müsst Ihr erst sobald der Deal zustande gekommen ist, also sich genug Leute zusammen gefunden haben. Und dann solltet Ihr ihn Euren Freunden empfehlen! Je größer die teilnehmende Crowd wird, desto eher kommt der Deal zustande und desto besser wird der Preis.

Wie erfahre ich von aktuellen Deals?

Meldet Euch einfach bei Aveltech an und gebt Eure Interessen an. Wir informieren Euch dann immer über den aktuellen Deal. Natürlich kann man uns auch einfach auf Facebook oder Twitter folgen.

Wie bezahle ich ein Produkt bei AVELTECH?

Aktuell gibt es vier Bezahlmethoden: PayPal, Kreditkarte, Nachnahme und Bankeinzug. Kommt ein Engineering-Deal zustande wir eine, je nach Deal festgelegt, Anzahlung fällig. Die Restzahlung erfolgt mit Fertigstellung des Produktes.

Ist Crowd Engineering ein Abo-System?

Nein, natürlich nicht! Wir informieren Euch lediglich über die laufenden Deals die Euch interessieren – ob man einen Deal kauft oder nicht, entscheidet Ihr ganz allein.

Wann und wie erhalte ich mein Produkt?

Sobald der Deal abgelaufen, zustande gekommen und die Anzahlung eingegangen ist, startet die Entwicklung Eures Produktes. Wir möchten, dass das Produkt so schnell wie möglich bei Euch ankommt. Je nach Entwicklungs- und Fertigungsaufwand kann die Wartezeit variieren. Einzelheiten zu den voraussichtlichen Warezeiten findet Ihr bei jedem Deal.

Führt AVELTECH alle Leistungen selber aus?

Nein. Die maßgeblichen Kompetenzen von Aveltech liegen in der Motorentechnik, der Konzeption und dem Projektmanagement. Entsprechend Eurer Projekt-Anforderungen greifen wir auf Kompetenzen und Ressourcen ausgewählter Partner des Aveltech-Netzwerks zurück. Unser Projektmanagement ermöglicht es so, für die Entwicklung Eures Produktes das beste Know-How zu bieten.

Wie wählt AVELTECH seine Partner aus?

Partner von Aveltech zeichnen sich durch eine außerordentliche Zuverlässigkeit und Expertise in ihren Bereichen aus. Sie erfüllen höchste Qualitätsansprüche die durch Audits ständig überprüft werden.

Kann ich ein gekauftes Produkt wieder zurückgeben?

Leider nicht. Da es sich hier um eine Auftragsentwicklung und/oder Fertigung handelt können wir die Produkte nicht zurück nehmen. Tritt ein Mangel auf, wird dieser selbstverständlich behoben.

Deine Frage wurde hier nicht beantwortet?

Dann schreiben Sie uns doch einfach eine Mail. Wir helfen gerne!